Veranstaltung - Webinar - Video

 

 

 

RZL FIBU/EA - Basisschulung am 19. November 2019: Innsbruck

Veranstaltungsbild

Im Rahmen der RZL FIBU I Basisschulung erklären wir Ihnen die wichtigen, ersten Schritte beim Start mit der RZL Finanzbuchhaltung / EA-Rechnung.

Veranstaltungsbeschreibung:

Klienten-Neuanlage, Stammdaten ZMV/BOARD/FIBU | Stammdaten der Konten (inkl. Gliederung) | Weitere Stammdaten (Buchungstext, Zessionsvermerk, Rückzahlungsantrag, Selbstbemessungsabgaben) | Basisfunktionen Buchen + Spezialfälle (Gegenbuchung, Splitbuchung, Sammelbuchung, Spezialsuche Buchungen, Erhaltene und geleistete Anzahlungen, Innergem. Geschäftsfälle, Bauleistungen) | KER (KER-Gliederung, Freie Positionen u. Planwerte, KER-Kreise, KER individuell) | OP-Ausgleich mit autom. Skontoverbuchung | Ausdrucke / RZL PDF-Drucker | Elektronische Übermittlungen (UVA, …) | Jahresübernahme, Datenübergabe in Excel | Autom. Überprüfung UID-Nummern | Ausgabe der Daten für die Betriebsprüfung

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Kosten: EUR 230,-

Ort der Veranstaltung:

Haus der Begegnung
Rennweg 12
6020 Innsbruck

Zusatzinformationen:

Preis pro Person und exkl. USt.

Parkmöglichkeit direkt vor dem Haus oder im Parkhaus Austria Trend Hotel Congress in der Tschurtschenthalerstraße

zur Anmeldung

Die Informationen nach dem E-Commerce-Gesetz finden sich im Impressum.

Die RZL Software GmbH, Hannesgrub Nord 35, 4911 Tumeltsham schließt ausschließlich Geschäftsbeziehungen mit Unternehmen (Business-to-Business) und nicht mit Privatpersonen.

Mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulars und durch Klicken des „verbindlich anmelden“-Buttons wird Ihre verbindliche Anmeldung zum RZL Seminar/RZL Webinar bzw. Ihre verbindliche Bestellung eines RZL Video-Webinars an RZL übermittelt. Nach Einlangen Ihrer elektronischen Vertragserklärung bei RZL wird Ihnen ein Bestätigungsmail von RZL zugesandt. Dadurch wird ein Vertrag zwischen Ihnen und RZL inklusive der Geltung der allgemeinen Teilnahme-Bedingungen geschlossen. Mit dem Klicken des "verbindlich anmelden"-Buttons erkennen Sie diese allgemeinen Teilnahme-Bedingungen ausdrücklich an. Der Vertrag wird ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen.

Korrekturen im Anmeldeformular können solange von Ihnen vorgenommen werden, bis der Button „verbindlich anmelden“ angeklickt wurde. Im Anmeldeformular können Korrekturen durch Ausbessern vorgenommen werden und ansonsten durch die Browser-Funktion „Zurück“.