Veranstaltung

Schulungen - Webinare

Bitte beachten Sie: Alle nachfolgend angeführten RZL Veranstaltungen finden bis auf weiteres ONLINE als WEBINAR statt. Sie benötigen für die Teilnahme einen PC mit Internet-Zugang.
 

 

RZL FIBU/EA - Basisschulung am 19. November 2019: Innsbruck

Veranstaltungsbild

Im Rahmen der RZL FIBU I Basisschulung erklären wir Ihnen die wichtigen, ersten Schritte beim Start mit der RZL Finanzbuchhaltung / EA-Rechnung.

Veranstaltungsbeschreibung:

Klienten-Neuanlage, Stammdaten ZMV/BOARD/FIBU | Stammdaten der Konten (inkl. Gliederung) | Weitere Stammdaten (Buchungstext, Zessionsvermerk, Rückzahlungsantrag, Selbstbemessungsabgaben) | Basisfunktionen Buchen + Spezialfälle (Gegenbuchung, Splitbuchung, Sammelbuchung, Spezialsuche Buchungen, Erhaltene und geleistete Anzahlungen, Innergem. Geschäftsfälle, Bauleistungen) | KER (KER-Gliederung, Freie Positionen u. Planwerte, KER-Kreise, KER individuell) | OP-Ausgleich mit autom. Skontoverbuchung | Ausdrucke / RZL PDF-Drucker | Elektronische Übermittlungen (UVA, …) | Jahresübernahme, Datenübergabe in Excel | Autom. Überprüfung UID-Nummern | Ausgabe der Daten für die Betriebsprüfung

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Kosten: EUR 230,-

Ort der Veranstaltung:

Haus der Begegnung
Rennweg 12
6020 Innsbruck

Zusatzinformationen:

Preis pro Person und exkl. USt.

Parkmöglichkeit direkt vor dem Haus oder im Parkhaus Austria Trend Hotel Congress in der Tschurtschenthalerstraße

zur Anmeldung

Die Informationen nach dem E-Commerce-Gesetz finden sich im Impressum. RZL schließt ausschließlich im B2B-Bereich Verträge und nicht mit Privatpersonen.

Mit dem Ausfüllen dieses Formulars und durch Drücken des „verbindlich anmelden“-Buttons wird Ihre Vertragserklärung (Buchung der Schulung/des Webinars oder des Video-Webinars) unter der Geltung der allgemeinen Teilnahme-Bedingungen an RZL übermittelt. Hinsichtlich der Verbindlichkeit der Anmeldung (rechtskräftiger Vertragsabschluss) sowie etwaiger Absage- und Stornierungsmöglichkeiten beachten Sie bitte die allgemeinen Teilnahme-Bedingungen. Korrekturen können solange von Ihnen vorgenommen werden, bis der Button „verbindlich anmelden“ gedrückt wurde. Im Formular können diese Korrekturen durch Ausbessern vorgenommen werden und ansonsten durch die Browser-Funktion „Zurück“. Der Vertrag wird ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen. Nach Einlangen Ihrer elektronischen Vertragserklärung bei RZL wird Ihnen ein Bestätigungsmail über den Buchungs-/Anmeldungseingang von RZL zugesandt.