Placeholder

RZL Programme

Kein Zugriff auf Datendatei

Problembeschreibung

Wenn Sie einen Klienten öffnen/sichern/löschen wollen und folgende oder ähnliche Fehlermeldung bekommen:

 

"Kein Zugriff auf Datendatei!"

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:

 

  • Die Datendateien sind nicht mehr vorhanden.

Lösung

Wenden Sie folgende Methode an um das Problem zu beheben:
 
Vorhandenen Eintrag aus der ZMV löschen und Klient von Sicherung wiederherstellen.
 

  1. Starten Sie die ZMV.
  2. Wählen Sie Menüpunkt Klient - Löschen …
  3. Dort geben Sie den Klienten und das Wirtschaftsjahr ein und bestätigen mit Löschen.
  4. Bestätigen Sie die Meldung "Kann auf Datendatei nicht zugreifen! Eintrag in ZMV trotzdem löschen?" mit JA.
  5. Abschließend können Sie den Klienten von einer Sicherung wieder hereinspielen.

Letzte Überarbeitung: 6. Juni 2018

 

Die Information in diesem Artikel beziehen sich auf:

RZL Programme

 

zurück zur RZL Knowledge Base