Digitaler Personalakt

für LOHN-Dokumente in Unternehmen

 

Mit dem RZL LOHN Modul digitaler Personalakt (in der LIGHT-, MEDIUM- oder STANDARD-Firmenversion - verfügbar ab Ende 2021) bieten wir Ihnen eine Lösung für die sichere und digitale Verwaltung Ihrer Lohnverrechnungs-Dokumente.

Über verschiedene, auf die Praxis und das Arbeiten mit der RZL Lohn- / Gehaltsverrechnung abgestimmte Funktionen, übernehmen Sie relevante Dokumente für die Lohnverrechnung automatisiert und einfach in den digitalen Personalakt Ihres Unternehmens. Durch die Vergabe spezieller Zugriffs- und Sichtbarkeitsrechte bleibt die Sensibilität Ihrer Daten und Dokumente gewährleistet.

Ihre Vorteile:

Lohnverrechnungs-Dokumente – sicher und digital im Personalakt

Dokumente hinzufügen – ganz einfach!

Aufruf direkt in der RZL Lohn-/Gehaltsverrechnung und in der RZL Dokumentenverwaltung plus für Firmen

Digitale Lohnverrechnungs-Dokumente jederzeit im Blick

 

Weitere Informationen dazu finden Sie im Flyer, links bei den Downloads. Für etwaige Detailfragen stehen wir Ihnen gerne unter software@rzl.at oder telefonisch unter 07752 / 252 DW 66 (Vertrieb) zur Verfügung. Auch im Rahmen der RZL Lohn-Webinare zu aktuellen Themen 2021/2022 zeigen wir Ihnen, wie Sie das neue RZL Lohn Modul in der Praxis einsetzen können. 

*) Im RZL LOHN Modul digitaler Personalakt für Firmen (LIGHT-, MEDIUM- oder STANDARD-Firmenversion) ist auch das datenbank-basierte RZL Basis-Modul für Firmen und die RZL Dokumentenverwaltung plus für Firmen ohne zusätzliche Kosten umfasst. Die RZL Dokumentenverwaltung plus für Firmen basiert auf einer Microsoft SQL-Express Datenbank (kostenlos - Stand: Jän. 2021) oder - bei umfangreicherer Datenmenge - auf der vom Anwender benötigten kostenpflichtigen Microsoft SQL-Vollversion.

 

Interessiert am RZL LOHN Modul digitaler Personalakt?

Schreiben Sie uns einfach an Software@rzl.at

oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 07752 / 252 - 66 (Vertrieb).