RZL Anlagenabschreibung 


Für Unternehmen

Die RZL Anlagenabschreibung ist in verschiedenen Versionen verfügbar. Für weitere Informationen klicken Sie weiter unten auf die gewünschte Version.

Mit dem RZL AFA-Programm können Sie auf professionelle Art und Weise Ihr Anlagenverzeichnisse führen oder verschiedenste Berechnungen und Auswertungen durchführen. Neben dem großen Leistungsumfang zeichnet sich die RZL AFA vor allem auch durch die sehr einfache, effiziente Programmbedienung aus.

Es werden alle Varianten der steuerlichen Sonderfälle wie z.B. Abschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern, vorzeitige Abschreibung etc. abgedeckt.

Der Gewinnfreibetrag kann nach der automatischen Übernahme der Werte aus dem RZL Bilanzprogramm bei Einzelunternehmern und Personengesellschaften automatisch berechnet werden. Neue Anlagegüter können natürlich automatisch aus der RZL Finanzbuchhaltung übernommen werden.

Kosten: Die Kosten setzen sich im RZL Lizenzmodell aus einer einmaligen Lizenzgebühr und einer jährlichen Wartungsgebühr zusammen. Bei der Online-Version fällt eine geringe Einrichtungsgebühr sowie eine monatliche Nutzungsgebühr an.

Im Rahmen der Software-Wartung bekommen Sie relevante Programmaktualisierungen zeitgerecht und automatisiert von uns bereitgestellt. Optional bietet der RZL Support (Telefonische Hotline, ...) kompetente Unterstützung bei Fragen zur Programmbedienung.

Versionen

Die RZL Anlagenabschreibung ist für Unternehmen in folgenden Versionen verfügbar.