RZL FIBU/EA Modul Beleg-
verarbeitung

 


Für Unternehmen

Mit dem RZL FIBU/EA Modul Belegverarbeitung können digitale Belege mit Buchungen in den RZL Programmen verknüpft werden. Die verknüpften Belege können so jederzeit (z.B. bei Aufruf des Kontos, …) wieder in den verschiedenen RZL Programmen aufgerufen werden.

Mit der Digitalisierung der Belege hat das mühsame Blättern in Papier-Ordnern ein Ende! Suchen, finden und verwalten auch Sie jetzt Ihre Belege digital und zeitgemäß mit den RZL Programmen!

Über die im RZL FIBU/EA-Modul Belegverarbeitung integrierte OCR-Erkennung können außerdem verschiedenste Daten aus den digitalen Belegen ausgelesen und automatisiert Buchungsvorschläge generiert werden. Definierbare Verbuchungsregeln optimieren die automatisierte Erstellung der Buchungen zusätzlich.

Profitieren auch Sie jetzt von der Verfügbarkeit digitaler Daten!

Info-Video zur Belegverarbeitung

Fordern Sie detaillierte Unterlagen zu den RZL Programmen an oder laden Sie sich die aktuellen Preise und Bestellformulare herunter.

Unterlagen anfordern     Preise und Bestellformulare

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 07752 / 252 - 55 (Vertrieb) zur Verfügung.

Zahlen und Fakten

Nutzbar in Kombination mit dem RZL FIBU- oder dem RZL EA-Programm
Verknüpfung zwischen Buchung und Beleg - die digitalen Belege sind damit jederzeit in den RZL Programmen aufrufbar
einfache und effiziente Suche nach digitalen Belegen
RZL FIBU/EA-Modul Belegverarbeitung MIT Belegdaten: automatisierte Erkennung verschiedenster Belegdaten
RZL FIBU/EA-Modul Belegverarbeitung MIT Belegdaten: automatisierte Erstellung eines Buchungsvorschlages aufgrund der ausgelesenen Belegdaten