Digitaler Personalakt

für LOHN-Dokumente in Kanzleien (mandantenfähige Version)

 

Mit dem RZL LOHN Modul digitaler Personalakt - verfügbar ab Ende 2021 - bieten wir Ihnen eine Lösung für die sichere und digitale Verwaltung Ihrer Lohnverrechnungs-Dokumente.

Über verschiedene, auf die Praxis und das Arbeiten mit der RZL Lohn- / Gehaltsverrechnung abgestimmte Funktionen, übernehmen Sie relevante Dokumente für die Lohnverrechnung automatisiert und einfach in den digitalen Personalakt. Durch die Vergabe spezieller Zugriffs- und Sichtbarkeitsrechte – nutzbar über das neue RZL KIS Modul Dokumentenverwaltung plus – bleibt die Sensibilität Ihrer Daten und Dokumente gewährleistet.

Ihre Vorteile:

Lohnverrechnungs-Dokumente – sicher und digital im Personalakt

Dokumente hinzufügen – ganz einfach!

Aufruf direkt in der RZL Lohn-/Gehaltsverrechnung

Digitale Lohnverrechnungs-Dokumente jederzeit im Blick

 

Weitere Informationen dazu finden Sie im Flyer, links bei den Downloads. Für etwaige Detailfragen stehen wir Ihnen gerne unter software@rzl.at oder telefonisch unter 07752 / 252 DW 65 (Vertrieb) zur Verfügung. Auch im Rahmen der RZL Lohn-Webinare zu aktuellen Themen 2021/2022 zeigen wir Ihnen, wie Sie das neue RZL Lohn Modul in der Praxis einsetzen können. 

*) Um das RZL LOHN Modul digitaler Personalakt in der mandantenfähigen Version nutzen zu können, benötigen Sie als Kanzlei neben dem RZL KIS & BOARD Basismodul und dem RZL KIS Modul Dokumentenverwaltung auch das darauf aufbauende neue RZL KIS Modul Dokumentenverwaltung plus.

 

Interessiert am RZL LOHN Modul digitaler Personalakt?

Schreiben Sie uns einfach an Software@rzl.at

oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 07752 / 252 - 65 (Vertrieb).