RZL Programmaktualisierung 2.21.7

 

Geschätzte Anwenderinnen und Anwender!

Die aktuellste RZL Programmversion ist ab sofort für Sie verfügbar. Das RZL Programm wird Sie zeitnah beim nächsten Programmstart über die Verfügbarkeit dieser Programm­aktuali­sierung informieren und diese zur Installation an­bieten (gelber Balken im Programm).

Alternativ können Sie die Programmaktualisierung  manuell direkt in einem RZL Programm im Programmmenü HILFSMITTEL /  PROGRAMMAKTUALISIERUNG starten.


RZL Finanzbuchhaltung / EA-Rechnung

  • Bei Netbanking-Import ist eine automatische Belegzuordnung analog zu CAMT möglich.
  • Mit dieser Programmversion stehen Ihnen für Frankreich 2,1% und für Slowenien 5% als ermäßigte Steuersätze zur Verfügung.
  • Diese Programmversion behebt Störungen, welche bei der automatischen Verbuchung von Kreditkartenabrechnungen von SIX (Paylife) auftreten konnten.

RZL FIBU/EA Modul Belegverarbeitung

  • In der Ansicht Ungebuchte Belege bzw. Belegfreigabe können Sie in der Funktionsleiste mit der Funktion Beleg in Scanordner zurücksetzten  einen bereits hinzugefügten Beleg wieder in einen Scanordner speichern.
  • Belegfreigabe:
    • Bei Belegen in der Ansicht Belegfreigabe können Sie die Klientenzuordnung auch mit Zuordnung von Freigebern noch ändern.
    • Sie können festlegen, im welchem Zeitabstand die E-Mail Benachrichtigung an die Freigeber versendet werden soll. Die Versendung erfolgt spätestens beim Schließen des RZL Boards.
  • Die Hintergrund-OCR (Texterkennung) wird nun auch bei Belegen, die von Finmatics abgeholt werden, durchgeführt.
  • Die Anzeige der Anzahl an abholbereiten Klientenportal-Belegen (und ev. Finmatics-Belegen) in der Menüleiste wurde generell wieder aktiviert.

RZL PDF-Manager

  • Zur Vereinheitlichung wurden die Felder Programm und Dokumentbereich zusammengeführt.
    Alle Platzhalter von Programm wurden automatisch auf DokumentbereichKurz umbenannt. Die Dateinamen bleiben gleich. Das Feld Programm wurde durch das Freitextfeld Quelle ersetzt. Benutzerdefinierte Dokumentbereiche können im RZL KIS angelegt werden.

     

RZL Lohn-/Gehaltsverrechnung

  • Die Abrechnung der Kurzarbeit Phase 5 steht ab sofort im LOHN-Programm mit allen gesetzlichen Änderungen zur Verfügung.
    In dieser Kurzanleitung finden Sie alle Änderungen betreffend Kurzarbeit Phase 5.
  • In der Drittschuldnererklärung können Sie den Verwalter auswählen.
  • Diese Programmversion ermöglicht den Export und Import der Gemeinden 7-10.
  • Beihilfen-Bildschirm: Da die Projektdatei dies seit Phase 4 zulässt, können Sie die Minusstunden bei den Errechneten Ausfallstunden im Programm errechnen.
  • Beim Import von Kurzarbeitsunterstützungsdaten wird die Kurzarbeitsabrechnung wieder automatisch aktualisiert.
  • Der E-Mail-Button beim Versenden des Klienten funktioniert nun wieder.
  • Die Nacherfassung der Homeoffice-Tage ab dem Monat 7 ist nur noch für Dienstnehmer möglich, bei welchen keine Pendlerpauschale abgerechnet wird.
  • Die Ausdrucke der Überweisungsliste für Abgaben und Exekutionen wurden angepasst. Somit funktioniert die vollständige Darstellung von langen Zahlungsreferenzen bei Überweisungen bzw. der Empfängeradresse bei Exekutionen wieder.

RZL LOHN Modul Reporting

  • In der RZL ZMV stehen Ihnen die aktuellen Kurzarbeit Reports zur Verfügung.

RZL BOARD

  • RZL KIS & Board Modul WiEReG-Anbindung: Ab dieser Version erhalten Sie für nicht mehr betreute Klienten keine automatisch erstellten WiEReG-Aufgaben mehr. Analog dazu verarbeitet das Webservice-Protokoll keine Änderungen mehr zu diesen Klienten.
  • Die Validierung des Eingabefeldes für den BIC in den Stammdaten wurde angepasst.
  • Mit dieser Version finden Sie die FA-Dienststellennummer als zusätzliche Information vor der Steuernummer im Überblick.

RZL Kanzlei-Informations-System

  • Beim Abholen von Dokumenten vom Klientenportal kann jetzt auf bestimmte Dokumentbereiche eingeschränkt werden.
  • Nach einer Änderung der FinanzOnline-Webseite am 7. Juli 2021 funktionierte der Abruf des Status der Quotenerfüllung nicht mehr. Wir haben das RZL Kanzlei-Informations-System angepasst, sodass der Abruf wieder funktioniert.

E-Mail Adressen und Telefondurchwahlen zu den RZL Programmen

RZL Support

Mo - Do: 8:30 bis 12:00 Uhr / 13:00 bis 16.00 Uhr
Fr: 8:30 bis 12:00 Uhr
Bitte wenden Sie sich nach Möglichkeit per E-Mail an uns.
Sie können dadurch Anfragen an uns richten, ohne von unseren Bürozeiten abhängig zu sein oder auf einen freien Mitarbeiter warten zu müssen.

 

RZL Komplettversion

Für Systembetreuer/innen: Aktuelle RZL Komplettversion herunterladen.
[Anmeldung auf der RZL Webseite erforderlich.]