Unterlagen anfordern

RZL FIBU/EA Modul Belegverarbeitung

zum Vergrößern bitte anklicken

Version für Firmen

 

Mit dem RZL FIBU/EA Modul Belegverarbeitung (MIT oder OHNE Belegdaten *) können digitale Belege mit Buchungen in den RZL Programmen verknüpft werden.

 

Bei Nutzung des RZL FIBU/EA Moduls Belegverarbeitung mit Belegdaten besteht die Möglichkeit, über die integrierte OCR-Erkennung, automatisiert verschiedenste Daten aus den Belegen auszulesen.

 

Aus diesen ausgelesenen Belegdaten wird – zu jedem bereitgestellten Beleg – automatisiert ein Buchungsvorschlag generiert. Durch die integrierte RZL Logik und über hinterlegbare Verbuchungsregeln kann die automatisierte Erstellung der Buchungen zusätzlich optimiert werden.

 

Profitieren auch Sie jetzt von der Verfügbarkeit digitaler Daten!

 

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung und weitere Infos dazu senden wir Ihnen gerne zu. Kontaktieren Sie uns bei Interesse bitte einfach telefonisch unter 07752 / 252 DW 55 (Vertrieb) oder per Mail unter softwarerzlrzlsoftwareat

 

Technische Voraussetzungen

 

*) Die automatisierte Belegdaten-Erkennung ist nur im RZL FIBU/EA Modul Belegverarbeitung MIT Belegdaten verfügbar.